Dresdner Festspielorchster & Ivor Bolton

Das Konzert vereint in seinem Programm die beiden Kernthemen des Festivaljahrgangs 2020. Das Motto »Inspiration Natur« aufgreifend, feiern die Musiker*innen Beethovens 250. Geburtstag mit der Aufführung zweier bahnbrechender sinfonischer Werke: der berühmten »Schicksalssinfonie«, die seit 1977 als Klang der Erde auf einer Goldenen Schallplatte im Universum kreist, und der »Pastorale«, in der Beethoven durch Naturerlebnisse erzeugte Empfindungen in Töne gesetzt hat. Damit setzen die Musikfestspiele ihr künstlerisches Statement im Rahmen des von der Beethoven Jubiläums Gesellschaft und den Vereinten Nationen initiierten »Beethoven Pastoral Project«, das zur vielfältigen Auseinandersetzung rund um Beethovens Sechste aufruft – einer Initiative, die mit dem »Pastoral Day« an diesem Weltumwelttag ihren End- und Höhepunkt erlebt.

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67
Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 6 F-Dur op. 68 „Pastorale"

Dresdner Festspielorchester
Ivor Bolton
| Dirigent


Das Werkstattkonzert am 4. Juni 2020 um 19.30 Uhr im Palais im Großen Garten bietet eine Einstimmung auf dieses Konzert.

Das komplette Programm der Dresdner Musikfestspiele unter dem Motto »INSPIRATION NATUR« — vom 12. Mai bis 12. Juni 2020 — mit weiteren Konzerten in den schönsten Spielstätten Dresdens finden Sie hier.

Zurück