Gustav Mahler Jugendorchester & Daniele Gatti

Das im Jahre 1986/87 auf Initiative von Claudio Abbado gegründete Gustav Mahler Jugendorchester gehört zur Spitze der internationalen Nachwuchsklangkörper. Die hochtalentierten jungen Musikerinnen und Musiker arbeiten stets mit den gefeierten Dirigenten und Solisten unserer Zeit und bereisen auf ihren Tourneen die großen Konzertbühnen der Welt. Dabei begeistert das vitale junge Orchester, das seit 1992 eine enge Partnerschaft mit der Sächsischen Staatskapelle Dresden pflegt, das Publikum mit seinem leidenschaftlichen und espritvollen Spiel. Mit Daniele Gatti am Pult gastiert es im Kulturpalast und hat dafür mit Dmitri Schostakowitschs berühmter »Leningrader« Sinfonie ein spannendes und ergreifendes Werk dabei, das während der »Leningrader Blockade« entstand und meisterhaft die Umstände des Krieges zwischen Patriotismus und innerer Einkehr widerspiegelt.

55/45/35/25 €
15 € »Young-Generation-Ticket« für alle zwischen 16 und 30 Jahren

Um 18.30 Uhr findet im Veranstaltungsraum der Zentralbibliothek (Kulturpalast, 1. OG) eine Konzerteinführung statt.

Veranstalter: Dresdner Musikfestspiele

Dmitri Schostakowitsch
Sinfonie Nr. 7 op. 60 »Leningrader«

Daniele Gatti | Dirigent
Gustav Mahler Jugendorchester

Zurück