Jahreskonzert 2020 - „Auf sonnigen Wegen"

Verlegte Veranstaltung vom 15.11.2020

Der traditionsreiche Bergsteigerchor „Kurt Schlosser“ geht neue Wege. So werden die 100 Sänger für ihr diesjähriges Jahreskonzert mit dem Dresdner Frauenquartett medlz kooperieren. Das Quartett, das aus dem Kinderchor der Dresdner Philharmonie hervorgegangen ist, hat sich mit herzerfrischendem A-cappella-Gesang einen Namen gemacht und gilt als die derzeit beste weibliche A Cappella-Popband Europas. Axel Langmann und Christian Garbosnik setzen auf Programmvielfalt, die die Freude am Berglied und den Mut zum Volkslied widerspiegelt. Das Ensemble würdigt mit dem Gefangenenchor aus der Oper „Fidelio“ auch Ludwig van Beethoven, der vor 250 Jahren geboren wurde, und erinnert an den Widerstandskämpfer Kurt Schlosser, dessen Geburtstag sich zum 120. Male jährt.

Veranstalter: Sächsischer Bergsteigerchor „Kurt Schlosser" Dresden

Sächsischer Bergsteigerchor „Kurt Schlosser“ Dresden
Die medlz | Dresdner A-Capella-Popband
Instrumentalgruppe des Sächsischen Bergsteigerchores „Kurt Schlosser“ Dresden (Leitung: Uwe Fink)
Axel Langmann | Chefdirigent und Künstlerischer Leiter
Christian Garbosnik | Dirigent und Pianist
Beate Werner (MDR) | Moderation

Zurück