Jazz-Gala: Die Legende vom Dixieland in Dresden

Die Festwoche des Kulturpalastes wirft seine „Schatten“ voraus. Im Rahmen dieses Jubiläums möchten sich Interpreten des Internationalen Dixieland Festivals im Rhythmus des traditionellen Oldtime Jazz mit einem absoluten Highlight präsentieren:
Erstmals wird in Wort, Bild und Musik im Kulturpalast eine Veranstaltung mit einer Multi-Media-Show unterstützt. Die Rückwand der Bühne des Konzertsaals bildet eine riesige Leinwand von 12 x 9 Metern, auf der die Geschichte und Gegenwart des Festivals präsentiert und die Legende des Festivals musikalisch und optisch erlebbar gemacht wird. Es sollen Erinnerungen wachgerufen werden - Erinnerungen an nun fast 50 Jahre Internationales Dixieland Festival, an die erste Veranstaltung des Festivals im Dresdner Kulturpalast 1971, vor allem aber auch Erinnerungen an die Geschichte, wie der Jazz nach Dresden kam.
In der JAZZ-GALA sind u.a. dabei die »Elb Meadow Ramblers« aus Dresden, die »Old Metropolitan Band« aus Polen, »J.J. Jazzmen« aus Prag und zum ersten Mal in Dresden die »The new Louis Armstrong and Band« mit Terrence Ngassa aus Kamerun.
Terrence Ngassa, der gebürtige Kameruner, ist „einer der angesagtesten Trompeter der jungen Jazz-Elite Europas“ und wird als „der neue Louis Armstrong“ gehandelt, denn er erinnert in Aussehen, Gesang und Trompetenspiel auf verblüffende Art und Weise an den jungen Satchmo. Besondere Bekanntheit in Deutschland erlangte Terrence vor allem durch Paul Kuhn, in dessen Band er als Solist agierte. So können wir den Weg des Jazz mit dem „jungen Louis Armstrong“ vom Ufer des Mississippi an die Elbe erleben. Dieser Abend entführt uns in die schillernde Swing-Ära der großen Meister des Jazz, gepaart mit Melodien von Louis Armstrong wie „What a wonderful world“ und dem „St. Louis Blues.“
Begleiten Sie uns und gehen sie gemeinsam mit uns auf diese einmalige Zeitreise des Dixieland.

Veranstalter: Sächsische Festival Vereinigung e.V.

The new Louis Armstrong and Band mit Terrence Ngassa (CAM)
Old Metropolitan Band (PL)
J.J.Jazzmen (CZ)

Elb Meadow Ramblers
Blue Dragons Jazzband
Carmen Schlese, Enrico Pohl | Moderation

Zurück