Murray Perahia & Academy of St Martin in the Fields

Mit der Academy of St Martin in the Fields und Klavierlegende Murray Perahia begrüßen die Musikfestspiele bereits vielfach in der Vergangenheit umjubelte Festivalgäste. Für das musikalische Wiedersehen im Kulturpalast bringen das für seine brillanten und frischen Interpretationen gefeierte Kammerorchester und sein ständiger Gastdirigent ein farbenreiches klassisch-romantisches Programm von der Themse an die Elbe. In der Doppelrolle als Dirigent und Pianist wird Perahia in Schumanns einzigem Klavierkonzert, das der Komponist seiner Frau Clara auf den Leib schrieb, brillieren und am Pult der vitalen Londoner mit Beethovens ausdrucksstarker »Coriolan«-Ouvertüre und Schuberts beliebter »Unvollendeter« Sinfonie, die erst 37 Jahre nach dessen Tod zur Uraufführung kam, weitere klangvolle Akzente setzen.

Ludwig van Beethoven
Ouvertüre zu Heinrich Joseph von Collins Trauerspiel „Coriolan" op. 62
Franz Schubert
Sinfonie h-Moll D 759 „Unvollendete"
Robert Schumann
Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op. 54

Murray Perahia | Klavier und Leitung
Academy of St Martin in the Fields

Konzerteinführung um 18:30 im Veranstaltungsraum der Zentralbibliothek im ersten Obergeschoss

Das komplette Programm der Dresdner Musikfestspiele unter dem Motto »INSPIRATION NATUR« — vom 12. Mai bis 12. Juni 2020 — mit weiteren Konzerten in den schönsten Spielstätten Dresdens finden Sie hier.

Zurück