STAR WARS

George Lucas’ zweiter Film der Star Wars Saga aus dem Jahr 1980 gilt vielen Fans als der beste überhaupt. Prinzessin Leia wurde befreit, der Todesstern ist zerstört – doch schon erwartet die Allianz der Rebellen um Luke Skywalker, R2-D2, C-3PO und Han Solo das nächste Abenteuer, denn: „Das Imperium schlägt zurück“.  Kultfiguren, Fieslinge, Oscar-prämierte Spezialeffekte, phantastische Schauplätze wie der Eisplanet Hoth oder die Wolkenstadt auf Bespin und natürlich der vielfach preisgekrönte Soundtrack von John Williams setzten Maßstäbe für alle weiteren Folgen des Weltraum-Epos. Auf eine galaktische Kino- und Klangreise dürfen sich die Zuschauer freuen, wenn das Science-Fiction-Märchen im April 2023 live von der Dresdner Philharmonie begleitet von Benjamin Pope präsentiert wird.

Zu der beeindruckenden Filmmusik erscheinen auf einer Großleinwand die bekannten Helden und Bösewichter im turbulenten Kampf um die helle und dunkle Seite der Macht. Gerade mussten die Rebellen eine bittere Niederlage einstecken: Nachdem ihre Geheimbasis von der Imperialen Sternenflotte aufgespürt und zerstört wurde, schlagen sich die Freunde getrennt voneinander durch. Auf diese Weise gelingt es Darth Vader, Luke in eine gefährliche Falle zu locken und zu einem der legendärsten Duelle der Filmgeschichte herauszufordern.

Presentation licensed by Disney Concerts in association with 20th Century Fox, Lucasfilm and Warner/Chappell Music.

©1980 & TM LUCASFILM LTD. All RIGHTS RESERVED © Disney

Veranstalter: Alegria Konzert GmbH in Kooperation mit der Dresdner Philharmonie

John Williams
"Star Wars" - Musik zum Kinofilm

Benjamin Pope | Dirigent
Dresdner Philharmonie

Go back