18. Sinfonisches Bläserkonzert „Belcanto“

Die Highlights aus Oper und Operette einem breiten Publikum zu präsentieren und nahezubringen - das war schon im 19. Jahrhundert eine sehr wichtige und beliebte Aufgabe der Bläserorchester.

Diese Tradition möchte die Dresdner Bläserphilharmonie in ihrem Sommerkonzert fortsetzen.

Verführerische und romantische Arien mit wunderbaren Sängern und lebendige, feurige Ouvertüren erwarten Sie. Leichtigkeit, Schwung und schöne Stimmen kennzeichnen dieses 18. Sinfonische Bläserkonzert „Belcanto“.

Veranstalter: Dresdner Bläserphilharmonie e.V.

Werke von Johann Strauss, Dmitri Schostakowitsch,
Giacomo Puccini, Giuseppe Verdi, Franz Lehár, Georges Bizet
und Gerhard Baumann

Stefan Fritzen | Dirigent
Albrecht Kludszuweit
| Tenor
Sonja Maria Westermann | Sopran
Dresdner Bläserphilharmonie

Zurück